CDU BEZIRKSVERBAND AACHEN - Binsfelder Straße 95 - 52351 Düren

Telefon: 02421 - 97580; FAX: 02421 - 975826  | E-Mail: bv.aachen@cdu.de 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

herzlich willkommen auf den Seiten des CDU Bezirksverbandes Aachen. Hier können Sie sich über die Aktivitäten unserer Kreisverbände Aachen-Stadt, Aachen-Land, Heinsberg, Düren und Euskirchen sowie über die Arbeit unserer Abgeordneten informieren.  

Sie haben Fragen oder Anregungen? Gerne können Sie mit uns oder den Kreisgeschäftsstellen vor Ort Kontakt aufnehmen.

 

Es grüßt Sie herzlich

Ihr 

Thomas Rachel MdB

Bezirksvorsitzender

 


Aktuelles

Staatssekretär Rachel informiert sich bei LANCOM über Forschungsprojekt Smart Market Square

Thomas Rachel, Mitglied des Bundestages (MdB) und Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium für Bildung und Forschung, besucht heute die LANCOM Systems, den führenden deutschen Hersteller von Netzwerklösungen für Geschäftskunden und den öffentlichen Sektor. Anlass des Besuchs ist das Engagement der LANCOM innerhalb des Forschungsprojekts Smart Market Square, das durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung mit insgesamt 1,7 Mio. Euro gefördert wird. Die Betreuung erfolgt durch den Projektträger Karlsruhe (PTKA).

mehr lesen 0 Kommentare

Thomas Rachel MdB mit 96 Prozent zum Vorsitzenden des CDU-Bezirks Aachen wiedergewählt

Der Bundestagsabgeordnete des Kreises Düren, Thomas Rachel, ist auf dem Parteitag des CDU-Bezirks Aachen in Stolberg mit 96,2 Prozent der Stimmen als Bezirksvorsitzender wiedergewählt worden. Er erhielt 101 Ja-Stimmen und vier Nein-Stimmen. Als seine Stellvertreter wurden Ulla Thönnissen MdL (Aachen Stadt), Axel Wirtz MdL (Aachen Land), Bernd Krückel MdL (Heinsberg) und Detlef Seif MdB (Euskirchen) gewählt. Unter den ersten Gratulanten war Armin Laschet MdL, Spitzenkandidat der CDU für das Amt des Ministerpräsidenten in Nordrhein-Westfalen.

mehr lesen 0 Kommentare

Abgestimmte Bildungsangebote tragen dazu bei, geflüchtete Menschen zu integrieren

Für Menschen, die vor Krieg, Terror und Verfolgung geflüchtet und in der StädteRegion Aachen angekommen sind, ist Bildung ein wichtiger Türöffner in unsere Gesellschaft.Mit dem Projekt „Kommunale Koordinierung der Bildungsangebote für Neuzugewanderte“ unterstützt das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) Kommunen dabei, die Vielzahl der kommunalen Bildungsakteure zu vernetzen sowie den Bildungsbedarf und das Angebot aufeinander abzustimmen.

mehr lesen 0 Kommentare

Orientierung in schwierigen Zeiten

„Die Krisen und Herausforderungen unserer Zeit gilt es auf der Basis unserer Werte politisch mit Maß, Mitte und Verantwortungsbewusstsein anzugehen. Das Erstarken von Extremismus –von links wie von rechts – gefährdet den Zusammenhalt, die Solidarität und den Frieden in unserem Land“; so der CDU Bezirksvorsitzende und Dürener Bundestagsabgeordnete Thomas Rachel auf dem Bundesparteitag der CDU in Essen. 

mehr lesen 0 Kommentare

Stauchaos an der A1-Brücke bei Leverkus

Auf Antrag der CDU-Fraktion befasste sich der Landtag in einer Aktuellen Stunde mit dem Stauchaos an der A1-Brücke bei Leverkusen. Hierzu erklärt der verkehrspolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, Klaus Voussem aus Euskirchen:

mehr lesen 0 Kommentare

NRW nutzt Fördergelder für Kommunen nicht

Die mangelhafte Umsetzung des Kommunalinvestitionsförderungsgesetzes durch die rot-grüne Landesregierung hat der CDU-Bezirksvorsitzende, Thomas Rachel MdB, auf der Bezirksversammlung der Kommunalpolitischen Vereinigung der Christdemokraten (KPV) in Düren kritisiert. „Es ist nicht akzeptabel, dass NRW bisher weniger als 35 % der dem Land zustehenden Bundesmittel verplant oder eingesetzt hat“, beanstandet der Dürener Bundestagsabgeordnete Thomas Rachel (CDU).

mehr lesen 0 Kommentare

Leistungsfähige Filter mit Nanofasern: Projektstart in Heinsberg und Aachen

Der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) Thomas Rachel MdB gab heute den Start frei für ein innovatives Forschungsprojekt zur Entwicklung neuer, effizienter Filter für die Reinigung von Gasen, Wasser und Erdöl. 

mehr lesen 0 Kommentare

CDU Landesparteitag in Aachen

Der 38. Landesparteitag in Aachen hat Armin Laschet mit 93,4 Prozent wieder zum Landesvorsitzenden gewählt. Mit einer kämpferischen Rede stimmte Laschet die 635 Delegierten auf die nächsten 48 Wochen bis zur Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen ein: „Wir wollen weg von den letzten Plätzen. Wir wollen Spitzenreiter und nicht immer Schlusslicht sein. Wir wollen Potenziale nutzen und Chancen ergreifen, um Nordrhein-Westfalen wieder stark zu machen und nach vorne zu bringen.“

mehr lesen 0 Kommentare

Licht als Werkzeug

Rohbau für das Center for Digital Photonic Production (CDPP) einen Monat früher fertig als geplant. Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW (BLB NRW) und RWTH Aachen feiern Richtfest. Bund und Land fördern die interdisziplinare Erforschung von Licht als Werkzeug mit rund 60 Millionen Euro.

mehr lesen 0 Kommentare

Region Aachen-Düren beweist Spitzenstellung in der Energieforschung

Neue Forschungsinitiative zur Energiewende - 230 Partner in vier Projekten starten dieses Jahr

 

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung hat heute die vier ausgewählten „Kopernikus-Projekte für die Energiewende“ bekannt gegeben. In diesen Projekten werden über einen Zeitraum von zehn Jahren gemeinsam von Wissenschaft, Wirtschaft und Zivilgesellschaft technologische und wirtschaftliche Lösungen für den Umbau des Energiesystems entwickelt.

mehr lesen 0 Kommentare

Landesregierung muss unserer Polizei beim Kampf für mehr Sicherheit den Rücken stärken

CDA NRW greift Thema auf der Landestagung auf

 

Die Polizeiliche Kriminalitätsstatistik für das Jahr 2015 stellt der Landesregierung ein vernichtendes Zeugnis aus. Die Zahl der Wohnungseinbrüche und der Taschendiebstähle sind auf den höchsten Wert seit Beginn der Erfassung gestiegen. Gleichzeitig ist die Aufklärungsquote bei Straftaten in Nordrhein-Westfalen die niedrigste aller deutschen Flächenländer. 

mehr lesen 0 Kommentare

Hannelore Kraft muss ihrer Parteifreundin Hendricks endlich Einhalt gebieten

Zur scharfen Kritik von Bundesumweltministerin Barbara Hendricks am gestern vorgelegten Entwurf des Bundesverkehrswegeplans (BVWP) erklärt der Generalsekretär der CDU Nordrhein-Westfalen, Bodo Löttgen:

mehr lesen 0 Kommentare

Zweifel an Atommeiler

Es gibt erheblich Zweifel an der Sicherheit den belgischen Atomkraftwerke Tihange 2 und Doel 3. Das AKW Tihange liegt nur rund 70 Kilometer von Aachen entfernt. Konkret geht es um mehr als 1000 Risse und Einlagerungen von Wasserstoffflocken in den Druckbehältern der beiden Reaktoren.  

mehr lesen 0 Kommentare

Landesregierung im Dornröschenschlaf

 

Zum Plenarantrag „Sofortprogramm Sicherheit in Bussen und Bahnen“ erklärt der verkehrspolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, Klaus Voussem:  „Etwa sechs Millionen Menschen nutzen jeden Tag Busse und Bahnen in Nordrhein- Westfalen - meist Berufspendler. Aber Busse und Bahnen sind auch einer erheblichen Kriminalitätsgefährdung, zum Teil auch einer Kriminalitätsbelastung ausgesetzt. Das gilt insbesondere in den Randzeiten. Fahrgäste, Zugbegleiter und Fahrpersonal brauchen jedoch ein hohes Maß an Sicherheit. Dies zu gewährleisten ist eine gemeinsame Aufgabe des Staates und die grundsätzliche Verpflichtung aller Verkehrsunternehmen.

mehr lesen 0 Kommentare

Bundespolizei stärken

„Die Bundespolizei leistet einen unverzichtbaren Einsatz zu unser aller Sicherheit“, stellte der CDU Bezirksvorsitzende Thomas Rachel MdB fest. Vertreter der Bundespolizei waren seiner Einladung gefolgt und berichteten im Bezirksvorstand der CDU über ihre Arbeit. 

mehr lesen 16 Kommentare